Naturcampingplatz "Großer Treppelsee"

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Ausflugstipps

Oberhalb des Großen Treppelsee`s gibt es einen wunderschönen Ausichtspunkt = HIMMEL UND HÖLLE = dort können Sie die Entstehung des Namens und die Geschichte des Gebietes erlesen. Von dort oben  sehen Sie den See mal aus einer ganz anderen Perspektive und können die Stille und Schönheit der Natur genießen.

Für unsere Wanderfreunde gibt es gut ausgeschilderte Wander- und Radwege, zu den sich angrenzende und umliegende Seen befinden.

  • Schlaube  1km

  • Stiller Treppelsee  3km

  • Scherlauchsee  4km

  • Hammersee  2km

  • Schinkensee  2km

  • Kleiner Treppelsee  1km

  • Wirchensee 8,7km


Die Wanderung um den Großen Treppelsee beinhaltet ca. 3-4 Stunden.

Wenn Sie dann auf Wander- oder Radtour sind, gibt es auch einige Gasthäuser. Dort können Sie Kraft auftanken um den weiteren Weg zu meistern.

  • Siehdichum   4,5km

  • Mixdorf  6km

  • Grunow-Dammdorf  5km

  • Bremsdorf  2km

  • Kupferhammer 7,5km



Ebenfalls im Schlaubetal gibt es zahlreiche alte Mühlen. Bei vielen Urlaubern wird sie die "Mühlentour" genannt. Dazu gehören z.B. die Walkemühle, die Jankemühle, die Klingemühle, die Kieslwitzer Mühle, die Ragower Mühle und die Bremsdorfer Mühle. Die Bremsdorfer- und die Ragower Mühle werden heute als Gaststätten betrieben, wo man sich von der "Mühlentour" entspannen kann.

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü